fbpx

Kategorie: Geld leihen

Geld leihen können Sie auf verschiedene Art und Weise. Da wäre zum Beispiel die Urvariante allen Geldborgens: Sie gehen zu Verwandten, zu Freunden oder zum Nachbarn und fragen, ob sie nicht bis nächste Woche ein paar Euro kriegen könnten. Das Ganze läuft auf Basis des Handschlages oder Versprechens. Das Geld zahlen Sie (hoffentlich) pünktlich zurück – Zinsen gibt es in diesem Fall keine.

Die zweite Variante wäre, Sie gehen zu einer Bank, lassen eine gründliche Bonitätsprüfung (einschließlich Schufa) über sich ergehen, unterzeichnen einen Vertrag und zahlen das Geld mit Zinsen zurück.

Bei der dritten Möglichkeit vergleichen Sie mehrere Banken online, suchen sich das beste Angebot heraus und erledigen alle Formalitäten von bequem von zu Hause aus.

Viertens können Sie beim Geld leihen auch einen (seriösen) Kreditvermittler einschalten. Er sucht in Ihrem Namen eine passende Bank und vermittelt Ihnen den Kredit.

Bei der fünften Art, ein Darlehen zu bekommen, melden Sie sich auf einem Marktplatz für Kredite von Privat an. Dort erhalten Sie Ihr Geld nicht von einer Bank, sondern mehrere reale Personen legen Teile ihres Vermögens in Ihrem Kredit an. Zinsen zahlen Sie hier, wie bei den Varianten zwei bis vier, ebenfalls. Allerdings nicht an eine Bank, sondern an die privaten Kreditgeber.

Zum Sechsten besteht auch die Gefahr, sie fallen auf blumige Versprechen herein, zahlen im Voraus Geld und sehen von Ihrem Darlehen keinen Cent. Sie sind schlicht und einfach Betrügern aufgesessen. Von denen laufen im Internet Tausende herum.

Wie Sie Geld leihen, bleibt Ihnen vorbehalten. Auf dieser Seite erhalten Sie dazu regelmäßig Tipps und erfahren die neuesten Trends. Im Übrigen aber gilt immer noch das alte Sprichwort: Spare in der Zeit, so hast Du in der Not! Eine Kreditaufnahme ist dann meist überflüssig.

Ratenkredit online Prozente

Erhebliche Zinsunterschiede aufgedeckt Was ist besser, einen Ratenkredit online oder altherkömmlich bei der Hausbank abschließen? Genau das ist die Frage, die sich viele Kreditnehmer eben nicht stellen. Dadurch allerdings verschenken sie viel Geld. Lesen Sie jetzt die ungeschminkte Wahrheit!   Gestiegener Kreditbedarf Das Kreditportal smava hat am 17. August 2018 zu diesem Thema einen vielsagenden […]

Weiterlesen
Kredite umschulden

Kredite sind zur Zeit billig zu haben. Dumm nur, wenn Sie ein altes Darlehen mit 8 oder mehr Prozent bedienen müssen. Vielleicht stecken Sie ja auch tief im Dispo und zahlen 12 bis 13 Prozent Zinsen. Da kommen aufs Jahr gerechnet ‚schöne‘ Summen zusammen. Kann man da nichts machen? Einen Kredit durch den anderen ersetzen […]

Weiterlesen
Schweizer Kredit

Wer den Begriff Schweizer Kredit liest oder hört, zuckt oft nichtwissend mit den Schultern und fragt: Was soll ich als Deutscher damit anfangen? Wie komme ich an solch einen Kredit ran oder ist das Ganze am Ende doch nur Betrug? Schweizer Kredit – einVermittler ist unumgänglich Fakt ist: Selbstverständlich bekommen Sie als Deutscher einen Schweizer […]

Weiterlesen
Kredit bei Arbeitslosigkeit Titel

Wer mit der Situation leben muss, arbeitslos oder anderweit knapp bei Kasse zu sein, ruft schnell nach einem Kredit bei Arbeitslosigkeit. Windige Anbieter und Experten für Kreditbetrug wissen das und stehen schon Gewehr bei Fuß. Gibt es im Fall der Arbeitslosigkeit aber Möglichkeiten, seriös an eine „Finanzspritze“ zu kommen? Kredit bei Arbeitslosigkeit – ein schwieriges […]

Weiterlesen